Projekt Fastenzeit

Herzlich willkommen zum Projekt Fastenzeit


Projekt
Fastenzeit

Jede Woche erhalten Sie Impulse für die persönliche Meditiation und die Besinnung auf den eigenen spirituellen Weg.

Der Kurs ist

  • … eine Zeit des Innehaltens, in der ich aufnehmen und gestalten kann, was für mich wesentlich ist.
  • … eine Begegnung mit sich selbst, mit Gott und der Welt, in der ich lebe.
  • … ein kostbarer Zeitraum, der mir gehört.
  • … eine Zeit, in der ich mein Sehnsucht entdecken, wahrnehmen und vertiefen kann.

Herzlich willkommen zum Projekt Fastenzeit

Das Projekt Fastenzeit entstand als ein Teamprojekt in der Fastenzeit 2017. Mit Kursen, die in jedem Jahr unter einem anderen Motto stehen, begleiten wir sieben Wochen lang Menschen, die dies möchten. Jede Woche finden Sie Impulse für die persönliche Meditation und die Besinnung auf den eigenen spirituellen Weg. Das Projekt ist für Sie kostenlos und Sie bestimmen dabei selbst, wie weit Sie sich auf die geistlichen Impulse und Meditationsanleitungen einlassen.

Projekt Fastenzeit 2022
„Gott. Begegnen. Wie …“


So funktioniert das Projekt Fastenzeit

Sie erhalten wöchentlich in der Fastenzeit einen Newsletter zugesendet.

Durch das Anklicken der Beiträge im Newsletter gelangen Sie zu Texten mit Anregungen, Gebeten, Stilleübungen und Liedern zum aktuellen Projekt.

Um den Newsletter zu erhalten, müssen sich mit E-Mail-Adresse und Name anmelden.

Dieses einfache Verfahren hat mehrere Vorteile. Es erleichtert uns die Arbeit sehr, denn Sie können sich bei Fehlern in der Eingabe jederzeit neu anmelden und Sie können sich selbstständig abmelden. Diese Vorgänge werden von der Homapage automatisiert vorgenommen, was für uns eine enome Arbeitserleichterung bedeutet. Wir kamen mit der Anzahl der Teilnehmenden im Jahr 2020 mit dem manuellen Versand der Impulse als e-Mail an unsere Grenzen und haben so auf einen Newsletterversand umgestellt.

Sie können ausserdem jederzeit auf die Kurse der vergangenen Jahre im Archiv der Homepage zurückgreifen.

Im Archiv der Homepage finden Sie die Kurse der vergangenen Jahre als ein pdf-Download. Dieser Service ist ganz in unserem Sinne und ebenso kostenlos und ohne weitere Verpflichtunen wie die Teilnahme an einem Kurs.

Wenn Sie bereits im letzten Jahr die Newsletter zum Projekt abonniert hatten.

Wenn Sie die Newsletter zum Projekt des Jahres 2021 erhalten haben, müssen Sie nichts weiter unternehmen, um auch die Newsletter für das aktuelle Projekt 2022 zu erhalten. Sie bekommen automatisch weiter die Newsletter. Natürlich können Sie den Erhalt des Newsletters aber auch wieder kündigen. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Nachricht unter Kontakt.

Die Finanzierung des Projektes

Das Projekt ist für Sie 100% kostenfrei. Der Verein „Wege der Stille“ hat die jährlichen Kosten für die Homepage und den Versand des Newsletters übernommen. Wir sagen ganz herzlichen Dank.
Die kostenfreie Teilnahme ist uns ein Herzensanliegen. Wir möchten, dass Sie in Ihrer Teilnahme und wir in unserem Anliegen frei und unabhängig sind. 
Falls Sie dennoch ein Spende an den Verein geben möchte, finden Sie unter www.Wege-der-Stille.de den Kontakt zum Verein.


Newsletter

Newsletter.

Abonnieren und Lesen.