Newsletter


Newsletter abonnieren
und auf der Homepage alle Newsletter nachlesen


Schritt 1:

Die Anmeldung zum Newsletterempfang

Geben Sie bitte ihren Namen und Ihre Mail-Adresse in das folgende Formular ein und klicken auf “Newsletter abonnieren“. Sie erhalten dann umgehend eine Mail-Rückantwort an die von ihren angegebene Adresse, in der Sie aufgefordert werden, den Bezug des Newsletters zu bestätigten und damit zu aktivieren.

 

 

Schritt 2: 
Die Bestätigung der an Sie gesendeten Aktivierungsmail 

 

Es ist an Sie eine automatische Mail gesendet worden, in der Sie gebeten werden, den Bezug des Newsletters nochmals zu bestätigen. Nur wenn Sie diese Bestätigung aktiviert haben, kann der Newsletter an Sie zugestellt werden.

Bitte beachten Sie jedoch: Manche Mail-Server (vor allem @t-online.de oder @ekir.de) sind gegenüber Newslettern und den automatischen Rückantworten von Newsletter-Abos eher skeptisch und qualifizieren die Mails manchmal als Spam. Das ist grundsätzlich gut, aber für unseren Newsletter manchmal schwierig. Wenn Sie keine automatische Aktivierungsmail erhalten haben oder die Anmeldung nicht funktionieren sollte, schauen sie bitte zunächst im Spam-Ordner Ihres Postfachs nach und schauen Sie in den Sicherheitsgrundeinstellungen Ihres Mailservers nach. Sie können Sich aber auch gerne an uns werden und eine Mail schreiben an: kontakt@projektfastenzeit.org. Wir versuchen Ihnen zu helfen. … Nicht nur mit unseren Impulsen, sondern auch beim Empfang des Newsletters.

 

Schritt 3:
Den Newsletter wieder abbestellen

(Wir hoffen natürlich, dass es nie zu diesem Schritt kommen muss.)

Sie können sich natürlich jederzeit vom Bezug des Newsletters abmelden. Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie den Link: Abonnement ändern. Klicken Sie auf diesen Link und Sie werden zur Abmeldung geleitet.

 

 

Wie geht es weiter nach der Anmeldung?

 

Insgesamt werden Sie acht Briefe als Newsletter zugesandt bekommen. In der Woche vor dem Beginn der Passionszeit erhalten Sie Grundinformationen und eine Einleitung in das Zimmer. Vor  Aschermittwoch erhalten Sie dann einen ersten von sieben weiteren Briefen mit wöchentlich neuen Impulsen. Der letzte dieser Briefe wird  in der Karwoche versandt.

Eine Alternative:
Auch auf der Homepage können Sie den Newsletter lesen

Vielleicht hat Ihr Mailserver unseren Newsletter wiederholt als Spam qualifiziert, und Sie kommen so nicht zu der Freude, am Projekt Fastenzeit teilzunehmen … Auch dafür haben wir eine Lösung:

Klicken Sie auf die untenstehenden Buttons, um den Newsletter auch ohne Abo zu lesen. Das ist zwar etwas umständlicher, aber es funktioniert. 

Zusätzlich gibt es im Archiv der Webseite alle Newsletter, alle Impulse, Lieder und Gebetsgesten der Projekte von 2017 bis zum aktuellen Projekt nachzulesen: zum Archiv

 

Einen Newsletter verpasst?

Bereits erschienene Newsletter

nochmal lesen