Miteinander verbunden


Gruppen vor Ort
Gruppen online

Galerie


Zu den Projekten der vergangenen Jahre hatten sich an vielen Orten selbstorganisierte Gruppen getroffen, in denen sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen mit den Wochenimpulsen ausgetauscht haben.

Es wurde gesungen und gebetet, es wude miteinander geteilt.

Wir gehen davon aus, dass sich in der aktuellen Situation schwierig wird, solche Gruppen zubilden. Aber vielleicht ist es möglich, online als Gruppe verbunden sind. Durch Mailkontakt, per Zoom, … es gibt viele Möglichkeiten. Im letzten Jahr haben wir erlebt, dass auch in Gruppen, die sich per Zoom treffen, sehr intensive und berührende Begegnungen möglich sind.

Hier stellen wir solche Gruppen vor, die sich leiblich oder online treffen. Wir freuen uns, wenn Sie uns von Gruppen und Treffen berichten. Über unseren Kontakt können Sie sich mit den Gruppen in Verbindung setzen.

Schreiben Sie uns.


Gruppen (Projekt 2022)

Evangelische Lutherkirchengemeinde Pinneberg

Gemeinsames Sitzen in der Stillle
Wenn coronabedingt nicht anders möglich digital, sonst aber in Präsenz
regelmäßig donnerstags 20-21.30 Uhr
Erste Kontaktaufnahe:
georghenkel@gmx.de


Evangelische Kirchengemeinde
Holpe-Morsbach

Zur gemeinsamen Zeit der Stille und zum Austausch bieten wir folgende Treffen an, die auch einzeln besucht werden können: 

jeweils mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr

02.03. und 23.03. – Gemeindezentrum Morsbach, Flurstr. 12, 51597 Morsbach

16.03. und 06.04. – Gemeindehaus Holpe,
Hauptstr. 13, 51597 Morsbach

Kontakt 

Karin Thomas, Tel. 02294-1884 oder karin.thomas@ekhm.de ​für das Stille-Projekt-Team.

Weitere Infos hier: Info-Flyer


Evangelische Kirchengemeinden in Duisburg-Neudorf und -Hochfeld

Dienstags, 18 Uhr, findet eine liturgisch gerahmte Andacht zum Projekt Fastenzeit statt.

Stille und kurzer Austausch über den Brief der letzten Woche.

1. Treffen: 8.3.2022, 18 Uhr

Ort: Ev. Gemeindezentrum, Wildstraße 31,
47057 Duisburg

Kontakt: rainer.gertzen@ekir.de

Region Bad Godesberg

in der Fastenzeit an jedem Freitagabend
(außer am Karfreitag)
von 19:00-20:00 Uhr jeweils als digitales Treffen

Anmeldung über joachim001schick@gmail.com


Ev. Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen

Wir bieten eine Begleitgruppe für das Fastenprojekt an.

Bitte per Mail anmelden, der Termin des wöchentlichen Online-Treffens (per Zoom) wird dann mit allen Teilnehmenden abgesprochen. 

Kontakt: eva.manderla@ekir.de


Evangelische Kirche Rheinkamp,
Kirchenkreis Moers

Passoinsandacht nach „Gott. Begegnen. Wie …“ mittwochs, 17.30 – 18.15 Uhr
an folgenen Terminen:

Erstes Treffen am 09.03., dann wöchentlich 16.03./23.03./30.03./06.04./13.04.2022

Ort: Dorfkirche Repelen, 47445 Moers,
An der Linde 1

Kontakt:
Pfarrer Wolfgang Döring
wolfgang.doering@ekir.de / 0151 58535694





Galerie

Senden Sie uns Fotos, Bilder, Geschichten, Gedichte, Lieder, Gebete, … etwas das während der Beschäftigung mit den Impulsen des Projektes entstanden ist, und das Sie gerne mit anderen Menschen teilen möchten.

Gedichte und Bilder des letzten Jahres


Meine Wüste ist voller Menschen
voll von eisigen Augen und ich ich ich
voll von kniehohem Sand und gleißendem Licht.

Wo liegt die grüne Oase
frisches Wasser und Hoffnung und Mut
in einem freundlichen Lächeln und einer wärmenden Glut ?

Im DU ist alles verborgen
die Hoffnung, die Ruhe, das Grün
wenn wir gemeinsam wandern
gelangen wir dahin.

Gedicht: Birgit Zenner

Verwoben,
alles Leben
draußen im Wald.
Ich stehe mitten drin,
außerhalb

Grün,
das Moos,
wärmt totes Holz,
wie Fell in meiner Hand,
zart

Frühlingserwachen
Schneeglöckchen, sauber geputzt,
bimmeln im Schneefrei

Gedicht: Andrea Voß



Schnee auf dem Bambus.
Unter der Last gebogen.
So klar der Morgen.

Haiku und Foto: Volker Hassenpflug


Miteinander verbunden.